• Startseite
  • Registrieren
  • Cam to Cam
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Erotik Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
Willkommen, Gast!   de
Kostenloses Erotik Forum und Erotische Geschichten  
Dienstag, 26. September 2017, 05:40

Sexgeschichten kostenlos

Hier hast du die möglichkeit laufend neue sexgeschichten zu lesen sex stories in kurzform oder lange geschichten geschrieben von usern für user du magst erotik geschichten dann bekommst du hier eine menge zu lesen

Geile sexkontakte

Erotische geschichten

Du magst sie nicht nur lesen du schreibst auch selber sexgeschichten ob kurze erotik stories oder lange ,du möchtest sie veröffentlichen na dann komm und melde dich an sende uns deine erotische geschichte und tausende von nutzern werden sie lesen und bewerten.

Spontanes Abendteuer Auf Dem Parkplatz

Spontanes Abendteuer Auf Dem Parkplatz

Samstag morgen ich weiblich und gerade mal 23 machte mit meinem Auto meine erste weite tour. Es war September und ziemlich verregnet draußen.

Das schlechteste Wetter was man sich hätte wohl aussuchen können.

Aber ich wollte unbedingt meine Bekannte in Köln besuchen.

Also nahm ich das schlechte Wetter und die lange reise auf mich.

Ich war schon ca. 3 stunden mit meinem Auto unterwegs.

Das Wetter wurde immer schlechter und der regen fing an mir meine Sicht zu vernebeln.

Ich hasste den Herbst, besonders wenn es so aus Eimern schüttete das man kaum mehr die Hand vor Augen sehen konnte.

 

Ich beschloss nach 30 Minuten am nächsten Parkplatz anzuhalten, um mich ein bisschen zu erholen von einer stressigen fahrt.

Ich schien da wohl nicht die einzige zu sein, eine ganze menge Leute hatten dort wohl einen Zwischenstopp eingelegt, weil das fahren unerträglich war.

Hier war es mir eindeutig zu voll.

Also beschloss ich eine weiter zu fahren wo es keinen Imbiss gab wie an diesem.

Ich steuerte meinen New Beatle direkt auf den kleinen abgelegen Parkplatz und hielt es für eine gute Idee das auch mit dem leidigen Gang auf das Frauen Klo zu verbinden.

Als ich dann wieder raus kam, stieß ich mit einem Mann zusammen, Mitte 30 wohl schien er zu sein blondes haar kurz gehalten, und wahnsinnig muskulös.

Das war schon Wahnsinn ich allein auf dem einsamen Parkplatz mit so einem breiten Kerl, das war schon komisch.,

Er schaute nur aber sagte nichts.

Ich lief zu meinem Auto und setze mich rein.

Der regen wurde nicht wesentlich besser, also hieß es warten.

Ich telefonierte über mein mobil Phone mit meiner bekannten und sagte ihr das es wohl etwas später werden würde wegen der schlechten Wetterverhältnisse.

Nachdem ich meine Hörer auflegte klopfte es an meiner Fahrerseite.

Schon wieder diese Muskelprotz der da stand, was der wohl wollte.

Ich fuhr meine Scheibe ein stück runter und erfuhr dann das er gern telefonieren wolle weil er eine Panne hatte.

Nun ich wollte ja nicht so sein und bat ihm an sich mit in mein Auto zu setzen um mit meine Telefon bei dem Pannendienst anzurufen.

Während er mit seinen männlichen Händen die Nummern eintippte wurde mir so anders.

Er roch nach einem wirklich angenehmen Parfum ,sein harre waren leicht durchnässt,

und irgendwie machte mich das echt an.

Nach dem er auflegte gab er mit das Telefon zurück, und griff gleichzeitig nach meiner Hand.

Er legte seine Hand sanft in meinen Nacken und küsste mich.

Seine Zunge war so warm, sein Gesicht nass von dem regen, und seine Wassertropfen aus seinem Haare perlten auf meine Schulter.

Meine Hände fuhren über seinen geilen maskulinen Oberkörper,

das Hemd völlig durchnässt.

Seine Hände glitten zwischen meine Beine, da ich nur einen rock trug, spürte er schnell wie mich das anturnte.

Meine Muschi war schon wahnsinnig feucht, das mein Slip schon eine menge davon zu spüren bekam, und er auch schon relativ feucht war.

Seine Finger umspielten leicht meine Oberschenkel Innenseiten,

und langsam schob sich ein Finger unter meinen Slip.

Meine Hände wanderten zu seinem Gürtel,

den ich öffnete und langsam mit meiner Hand in seine Hose fuhr.

Sein Schwanz war schon wahnsinnig hart.,

So geil wie ich schien er zu sein, und die heißen küsse kühlten uns auch nicht wirklich runter.

Seine Hand glitt nun langsam zwischen meine feuchten Schamlippen,

und er fuhr langsam über meinen Kitzler.

Wahnsinn dieses Gefühl von Geilheit, und das so spontan,

mit einem völlig fremden.

Ich spreizte meine Beine etwas und beugte mich hinunter um seinen harten Schwanz etwas zu lecken.

Der erste Liebestropfen hatte sich schon an seiner Eichel gebildet, und seine Hoden waren prall gefüllt.

Meine Muschi war schon so wahnsinnig geil,

das mir mein Saft nur so herauslief.

Seine Finger tauchten sanft in mich ein, wären ich zärtlich seinen Schwanz verwöhnte.

Sein Körper bäumte sich vor Erregung auf und ich schob noch tiefer seinen harten Schwanz in meinen Rachen.

Ich saugte und leckte an ihm ,wären seine Finger immer wieder in mich eintauchten.

Mich machte das immer schärfer das ich mehr und mehr seinen Schwanz leckte.

Mein Speichel vermischt sich mit seinem Saft aus dem Schwanz, und ich spürte das pochen in seinem voll geladenen Schwanz.

Seine Finger wurden immer linker und mir kam es dann.

Ich stöhnte voller Geilheit und Erleichterung, als mir mein Saft nur so herauslief.

Während ich nun schon halbwegs  dabei war mich abzukühlen spürte ich sein lautes tiefes stöhnen.

Und er spritze mir seinen warmen und süßlichen Saft in meinen warmen und feuchten Mund.

Das ganze Ereignis verlief ohne Worte, danach stieg er aus und sein Pannendienst kam.

Und ich konnte meine weiterfahrt voll befriedigt zu meiner bekannten antreten.

07.01.2011, 14:18 von admin | 4206 Aufrufe
3 anderen gefällt das.

Erotische Geschichten

11721 Aufrufe
Erotische Geschichten -Die Unterwerfung einer Putzfrau Eine junge Frau geht bei einem reichen Mann putzen, um sich etwas nebenher zu verdienen. Doch dieser verbirgt ein Geheimnis im 2. Stock seine...
11008 Aufrufe
Erotische Geschichten - Wie ich die Jungfräulichkeit meiner Schwester verwettete Karo hat schon lange erotische Fantasien, ist aber immer noch Jungfrau. Zu ihrem 18. Geburtstag löst ihr ...
9972 Aufrufe
Erotische Geschichten - Heiße Wünsche Seit zwei Jahren sind Arabella und David ein Paar, trotzdem knistert es zwischen ihnen wie am ersten Tag. Schon oft hatten die beiden atemberaubend...
9856 Aufrufe
Erotische Geschichten - Feuchte Höhepunkte Julia Andersson »Feuchte Höhepunkte« erschienen in der »Golden Devil Edition - Pure Erotic«!Tauchen Sie ein in eine Wel...
9720 Aufrufe
Erotische Geschichten  -  Lust auf dich Ein attraktiver Arzt bietet seinen Patientinnen ganz spezielle Behandlungen, ein Hotel in der Karibik verspricht den weiblichen Gästen pure L...
9654 Aufrufe
Erotische Geschichten - Ich will dich jetzt Trinity Taylor erzählt auch in diesem fünften Buch von ihren intimsten Erotik-Träumen ...Mit dem besten Freund für das Date mit ein...
9475 Aufrufe
Erotische Geschichten - Berühr mich! "Berühr mich!" enthält 7 wunderschöne, erotische Geschichten, die Lust auf mehr machen.Die einzelnen Kurzgeschichten, sind in einer angeneh...
8916 Aufrufe
Erotische Geschichten - Sinneslust Diese Geschichte wurde entnommen aus dem Band «Samtene Nächte». Verführerisch.«Wir lieben dich sehr», schreiben Susannas Freund...
6585 Aufrufe
Erotische Geschichten Teil 2 - Alexis und Luca Dies ist der 2 Teil der Reihe Alexis und Luca - Erotische Geschichten. Dieses Band beinhaltet 2 Erotische Geschichten, Im Autokino und In der U-Bahn....
3056 Aufrufe
Erotische Geschichten - Hart und Feucht Lesen Sie, wie Frauen wirklich sind und welche geheimen Bedürfnisse sie haben.Treten Sie mit diesem Buch in die Welt der erotischen Fantasie ein, in de...