• Startseite
  • Registrieren
  • Cam to Cam
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Erotik Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
Willkommen, Gast!   de
Kostenloses Erotik Forum und Erotische Geschichten  
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 00:31

Sexgeschichten kostenlos

Hier hast du die möglichkeit laufend neue sexgeschichten zu lesen sex stories in kurzform oder lange geschichten geschrieben von usern für user du magst erotik geschichten dann bekommst du hier eine menge zu lesen

Geile sexkontakte

Erotische geschichten

Du magst sie nicht nur lesen du schreibst auch selber sexgeschichten ob kurze erotik stories oder lange ,du möchtest sie veröffentlichen na dann komm und melde dich an sende uns deine erotische geschichte und tausende von nutzern werden sie lesen und bewerten.

Die Modenschau

Die Modenschau

Ich wohnte noch bei meinen Eltern, aber was wollte man auch erwarten ich hatte meine Ausbildung noch nicht abgeschlossen und von meinem kleinen Lehrgehalt konnte ich mir keine eigene Wohnung leisten. Ich war eher ein Spätzünder was mein alter anging, ich hatte meinen Abschluss auf havert hinter mir, und studierte nun Jornalismuss.

Es war ein nettes Örtchen in dem ich wohnte. Meine Nachbarin hier Tessa mit ihr hing ich oft herum, wenn es meine Zeit einmal erlaubte. Sie wohnte ebenso bei Ihren Eltern, hatte aber ihren Abschluss noch nicht hinter sich. Wir hatten als Nachbarskinder immer zusammen gespielt, und sind durch dick und dünn gegangen. Ihr Hobby war tanzen, sie hatte auf vielen Vorführungen schon ihr können präsentiert und hatte auch wahnsinnig tolle Kostüme. Auch wenn ich ein männliches wesen war faszinierte mich ihr Kleiderschrank unglaublich.

An einem Sonnigem Nachmittag klingelte Tessa an meiner Tür und fragte mich ob ich ihr bei dem Aussuchen ihrer Kleidung behilflich sein könne. Begeistert war ich nicht gerade aber es störte ich auch nicht, es dauerte nur in der Regel immer sehr lange und oftmals langweile mich das schon etwas. Als ich dann zu ihr herüber ging musste ich feststellen das sie einige neue Outfits hatte. Sie konnte sich nicht entscheiden, was sie zu ihrem Outfit drunter tragen sollte. Es ging eigentlich nur um eine Banale Strumpfhose, die auch noch fast unsichtbar war, die andere hingegen wirkte her wie ein Anzug, beide war mehr oder weniger Ganzkörperanzüge, so eine art Body. Ihre Freundin Natascha war auch da, manchmal kann ich nicht verstehen weshalb sich Frauen nicht einfach anziehen können, und dann zufrieden sind, ohne sich 10 Meinungen einzuholen. Tessa zog also ihren Strumpfhosenbody an und sagte mir ich solle mir Ersteinmahl beide anschauen, und mir dann eine Meinung bilden. Nachdem ich sie gründlich betrachtet hatte verschwand Tessa und zog die andere an. Hin und wieder kam mal ein Bein zum Vorscheinen, an dem sie sich diesen Strumpfhosenanzug anzog, irgendwie erregte mich die Vorstellung das sie nur die Strumpfhose trug und nichts anderes darunter.

Als sie hervortrat sah ich ihre Strumpfhose, ein Hauch von nichts, nur durch das leichte glitzern erkannte man das sie überhaupt eine Strumpfhose trug. Ich war fasziniert von dieser Strumpfhose und meine Gedanken schweifen ein wenig ab vom eigentlichen Thema. Nun wurde ich aus meinen Gedanken gerissen, denn ich sollte nun mein Urteil abgeben, sprachlos und starrend vor mich hin erwiderte ich das ich dringend einmal ein gang zum Stillen Örtchen machen müsse.
Beide grinsten, meine Hose war leicht ausgebeult und mir war das schon sehr unangenehm, den ich hatte zwar die Erregung in mir gespürt aber nicht mitbekommen, das mein Körperteil weiter unten schon darauf reagiert hatte. Natalie warf die Strumpfhose die am Boden lag hinüber zu Tessa.
Im gleichen Augenblick riss sie mir meine Hose mit einem Ruck herunter, so das ich nackt  da stand. Ich war sehr erschrocken, erregt war ich nicht mehr durch die vorherigen peinlichen Anmerkungen, die mir zugetragen wurden.Tessa hatte bereits die neue Strumpfhose über ihre Füße gestülpt und Zug sie langsam über ihre Beine.

Dann kam sie auf mich zu nahm die zweite und zog sie mir über meine Füße, ich war etwas erstaunt, zugleich wie gelähmt aber hob irgendwie wie wovon allein mein Becken ein Stück hoch, schon hatte ich die Strumpfhose an. Und spürte wie sich mein Schwanz langsam in der Strumpfhose aufstellte. Sie forderten mich auf doch nun einfach meinen harten Schwanz zu wichsen. Ich fand den Anblick so wunderbar, das erregte mich noch mehr als alles andere. Ich in einer Strumpfhose, ich hatte noch nie eine an, aber das Gefühl auf meiner haut war echt geil. Ich fing langsam an meinen freund ein wenig zu massieren, ich war etwas zurückhalten, irgendwie kam es mir komisch vor, aber zugleich war es ein innerlich geiles Gefühl.  Nur vor den anderen es mir Selbst zu machen, war schon sehr seltsam. Irgendwie kam er nicht so hoch wie ich es gern gehabt hätte, aber Tessa gab mir einen kleinen Anreiz indem sie sich nur mit ihrem Ganzkörperanzug mir gegenüber präsentierte. Ich dachte an nichts mehr, sah nur noch ihren nackten Körper unter der Ganzkörperstrumpfhose und ohne viel mühe wurde mein Schwanz hart, Ich rieb meinen Schwanz was das Zeug hielt und es dauerte nicht lange bis ein gewaltiger Schwall aus meinem Schwanz schoss. Es verteilte sich alles auf meinem Bauch und meiner Brust, am Bauchansatz vermischte sich das Sperma mit der Strumpfhose. Ich war völlig außer Atem und mein Schwanz ließ nun auch nach und schlaffte ab. So entdeckte ich an diesem tage meine noch völlig mir unbewusste Fetischphantasie. Es war einfach geil!

07.11.2011, 00:00 von Puzzel_Allen | 4046 Aufrufe

Erotische Geschichten

29797 Aufrufe
Erotische Geschichten -Die Unterwerfung einer Putzfrau Eine junge Frau geht bei einem reichen Mann putzen, um sich etwas nebenher zu verdienen. Doch dieser verbirgt ein Geheimnis im 2. Stock seine...
28500 Aufrufe
Erotische Geschichten - Wie ich die Jungfräulichkeit meiner Schwester verwettete Karo hat schon lange erotische Fantasien, ist aber immer noch Jungfrau. Zu ihrem 18. Geburtstag löst ihr ...
27252 Aufrufe
Erotische Geschichten - Feuchte Höhepunkte Julia Andersson »Feuchte Höhepunkte« erschienen in der »Golden Devil Edition - Pure Erotic«!Tauchen Sie ein in eine Wel...
27217 Aufrufe
Erotische Geschichten - Heiße Wünsche Seit zwei Jahren sind Arabella und David ein Paar, trotzdem knistert es zwischen ihnen wie am ersten Tag. Schon oft hatten die beiden atemberaubend...
26785 Aufrufe
Erotische Geschichten - Ich will dich jetzt Trinity Taylor erzählt auch in diesem fünften Buch von ihren intimsten Erotik-Träumen ...Mit dem besten Freund für das Date mit ein...
26602 Aufrufe
Erotische Geschichten  -  Lust auf dich Ein attraktiver Arzt bietet seinen Patientinnen ganz spezielle Behandlungen, ein Hotel in der Karibik verspricht den weiblichen Gästen pure L...
26298 Aufrufe
Erotische Geschichten - Berühr mich! "Berühr mich!" enthält 7 wunderschöne, erotische Geschichten, die Lust auf mehr machen.Die einzelnen Kurzgeschichten, sind in einer angeneh...
25508 Aufrufe
Erotische Geschichten - Sinneslust Diese Geschichte wurde entnommen aus dem Band «Samtene Nächte». Verführerisch.«Wir lieben dich sehr», schreiben Susannas Freund...
23370 Aufrufe
Erotische Geschichten Teil 2 - Alexis und Luca Dies ist der 2 Teil der Reihe Alexis und Luca - Erotische Geschichten. Dieses Band beinhaltet 2 Erotische Geschichten, Im Autokino und In der U-Bahn....
7835 Aufrufe
Erotische Geschichten - Hart und Feucht Lesen Sie, wie Frauen wirklich sind und welche geheimen Bedürfnisse sie haben.Treten Sie mit diesem Buch in die Welt der erotischen Fantasie ein, in de...