• Startseite
  • Registrieren
  • Cam to Cam
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Erotik Galerie
  • Benutzer
  • Statistik
Willkommen, Gast!   de
Kostenloses Erotik Forum und Erotische Geschichten  
Freitag, 24. November 2017, 04:44

Sexgeschichten kostenlos

Hier hast du die möglichkeit laufend neue sexgeschichten zu lesen sex stories in kurzform oder lange geschichten geschrieben von usern für user du magst erotik geschichten dann bekommst du hier eine menge zu lesen

Geile sexkontakte

Erotische geschichten

Du magst sie nicht nur lesen du schreibst auch selber sexgeschichten ob kurze erotik stories oder lange ,du möchtest sie veröffentlichen na dann komm und melde dich an sende uns deine erotische geschichte und tausende von nutzern werden sie lesen und bewerten.

Der Nachbars Spanner

Der Nachbars Spanner

Klaus beobachtete sie aus dem Schlafzimmerfenster. Von dort hatte er den besten Blick in die Küche. Das Fernglas in seiner Hand, war auch schon in den ihren gewesen. Das sie allein zu Hause war, freute ihn. Sie setzte sich an den Tisch, ihre Schulutensilien vor sich. Doch sie machte keine Anstalten mit ihren Aufgaben zu beginnen. Plötzlich erhob sie sich und streifte das kurze T-Shirt von ihrem schlanken Körper. Klaus sog so scharf die Luft ein, dass er ein leichtes Ziehen in der Brust verspürte. Das was er sah, war so unglaublich geil anzuschauen, dass sich sein Lümmel zu regen begann. Ihre festen, jungen Möpschen standen prall von ihrem zarten Körper ab. Doch sie beließ es nicht bei ihrem Shirt. Schnell, als wüsste sie, dass Klaus sie beobachtete, schlüpfte sie aus ihrer Shorts. Klaus stöhnte, als er ihre Nacktheit so ungeniert betrachten durfte. Sein Schwanz war nun vollends steif geworden. Endlich erhaschte er den ersehnten Augenblick mit seinem lüsternen Blick.
 Sicherlich würde sie niemals mit ihm flirten. Er war der liebe, nette Nachbar und zu dem auch über 30 Jahre älter als sie selbst..
 Er sah sie langsam zur Küchentheke gehen. Ihre Brüste wippten bei jedem Schritt, er bemerkte seine Reaktion auf dieses Schauspiel nur zu gut. Sie hob das Telefon von der Oberfläche der Theke und wählte eine Nummer. Die Vorstellung, sie würde ihm anrufen, drängte sich auf und sein Schwanz pulsierte nochmals auf. Doch schnell schob er den Gedanken beiseite. Plötzlich ließ er das Fernglas fallen. Er hörte sein Telefon klingeln. Nervös drehte er sich um und horchte. Tatsächlich, es war sein Apparat der sich meldete.  Langsam und ungläubig hob er den Hörer ab. Er ließ die Luft zischend aus seinen Lungen entfahren.  Er war urplötzlich völlig aufgelöst und stöhnte. Er hörte nicht mehr, wie sie auflegte. Rasch war er aufgesprungen und hatte schnell sein Schlafzimmer ein bisschen hergerichtet. Sie trug nur ein Trägerkleid, ohne etwas darunter zu haben. Ihr Anblick war erotisierend: ihre Wangen waren gerötet, ihr Blick war glänzend und lüstern. Er konnte seine Erregung nicht vor ihr verbergen. Sie lächelte, als sie seinen Ständer in der Bermudas sah. Sie ging an ihm vorbei. Sie wusste wo sein Schlafzimmer war. Er zitterte leicht, als sie sich ihm zuwandte und dabei ihr Kleid von sich warf. Ihr Blick war sündig und herausfordernder als alles was ihm vormals begegnet war. Sie trat nah an ihn heran und es war, als würden seine Hände magnetisch von ihrem Körper angezogen. Fest umfasste er ihre vollen Brüste. Sie keuchte nur laut auf und schloss kurz die Augen. Er beugte hinab, um an ihren rosigen Nippel zu saugen. Ausgiebig umspielte er sie, bis Jeanettes Schreie ihn schier überwältigten. Er führte sie zu seinem Bett und legte während dessen ihre kleine Hand auf die Wölbung in seiner Hose. Liebevoll massierte sie seinen Schwanz durch den Stoff. Doch plötzlich schien sie die Gier übermannt zu haben. Sie zerrte an seiner Kleidung und er zog sich schnellstmöglich aus. Kaum hatte er das Shirt von sich geworfen, saß sie schon auf seinem Schoß und küsste ihn. Ihre Zunge kreiste in seiner Mundhöhle umher und trieb ihn zur Weißglut. Langsam hob sich ihr Becken und ließ sich wieder nieder. Er brüllte die Lust aus sich heraus, als er seinen Schwanz in sie gleiten fühlte. Hart ritt sie ihn. Ihre Titten hüpften auf und ab, in dem rasanten Rhythmus ihrer Lenden. Sie blickte ihm in das lustverzerrte Gesicht. Ihre Lustschreie setzten ihm zu, ebenso das Gefühl des hinabfließenden Fotzensaftes an seinem Sack. Seine Hände umspielten ihre Möpschen und ihre Hand massierte ihren Lustpunkt, so dass sie immer lauter stöhnte und keuchte. Die kleinen Schweißperlen ließen ihre Haut glitzern und ihre bebenden Lippen, luden ihn zum Küssen ein. Gierig zog er sie hinab und versenkte seine Zunge in ihrem Mund. Wild und voller Leidenschaft küsste sie ihn. Hart packte er sie um die Hüften und drehte sich mit ihr. Ihre Hände glitten zu ihren Titten und zwirbelten und kniffen die empfindlichen Spitzen. Klaus sah ihr mit verschleiertem Blick zu. Dann fühlte er es, dieses heftige Zucken und Beben. Sein Traum war echt geworden.

18.12.2011, 00:00 von Puzzel_Allen | 3122 Aufrufe
1 anderen gefällt das.

Erotische Geschichten

14074 Aufrufe
Erotische Geschichten -Die Unterwerfung einer Putzfrau Eine junge Frau geht bei einem reichen Mann putzen, um sich etwas nebenher zu verdienen. Doch dieser verbirgt ein Geheimnis im 2. Stock seine...
13341 Aufrufe
Erotische Geschichten - Wie ich die Jungfräulichkeit meiner Schwester verwettete Karo hat schon lange erotische Fantasien, ist aber immer noch Jungfrau. Zu ihrem 18. Geburtstag löst ihr ...
12417 Aufrufe
Erotische Geschichten - Heiße Wünsche Seit zwei Jahren sind Arabella und David ein Paar, trotzdem knistert es zwischen ihnen wie am ersten Tag. Schon oft hatten die beiden atemberaubend...
12195 Aufrufe
Erotische Geschichten - Feuchte Höhepunkte Julia Andersson »Feuchte Höhepunkte« erschienen in der »Golden Devil Edition - Pure Erotic«!Tauchen Sie ein in eine Wel...
12024 Aufrufe
Erotische Geschichten  -  Lust auf dich Ein attraktiver Arzt bietet seinen Patientinnen ganz spezielle Behandlungen, ein Hotel in der Karibik verspricht den weiblichen Gästen pure L...
11936 Aufrufe
Erotische Geschichten - Ich will dich jetzt Trinity Taylor erzählt auch in diesem fünften Buch von ihren intimsten Erotik-Träumen ...Mit dem besten Freund für das Date mit ein...
11730 Aufrufe
Erotische Geschichten - Berühr mich! "Berühr mich!" enthält 7 wunderschöne, erotische Geschichten, die Lust auf mehr machen.Die einzelnen Kurzgeschichten, sind in einer angeneh...
11176 Aufrufe
Erotische Geschichten - Sinneslust Diese Geschichte wurde entnommen aus dem Band «Samtene Nächte». Verführerisch.«Wir lieben dich sehr», schreiben Susannas Freund...
8830 Aufrufe
Erotische Geschichten Teil 2 - Alexis und Luca Dies ist der 2 Teil der Reihe Alexis und Luca - Erotische Geschichten. Dieses Band beinhaltet 2 Erotische Geschichten, Im Autokino und In der U-Bahn....
4089 Aufrufe
Erotische Geschichten - Hart und Feucht Lesen Sie, wie Frauen wirklich sind und welche geheimen Bedürfnisse sie haben.Treten Sie mit diesem Buch in die Welt der erotischen Fantasie ein, in de...